Die „Reisenden“

Aus Ardapedia
Version vom 8. August 2019, 17:11 Uhr von Tilllyrik (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Die „Reisenden“''' wurden die Hobbits Frodo Beutlin, Samweis Gamdschie, Meriadoc Brandybock und Peregrin Tuk im Auenland genannt, a…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Die „Reisenden“ wurden die Hobbits Frodo Beutlin, Samweis Gamdschie, Meriadoc Brandybock und Peregrin Tuk im Auenland genannt, als sie nach der Zerstörung des Einen Rings dorthin zurückkehrten.