Die „Reisenden“: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Die „Reisenden“''' wurden die Hobbits Frodo Beutlin, Samweis Gamdschie, Meriadoc Brandybock und Peregrin Tuk im Auenland genannt, a…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Die „Reisenden“''' wurden die [[Hobbit]]s [[Frodo Beutlin]], [[Samweis Gamdschie]], [[Meriadoc Brandybock]] und [[Peregrin Tuk]] im [[Auenland]] genannt, als sie nach der Zerstörung des [[Eine Ring|Einen Rings]] dorthin zurückkehrten.
 
'''Die „Reisenden“''' wurden die [[Hobbit]]s [[Frodo Beutlin]], [[Samweis Gamdschie]], [[Meriadoc Brandybock]] und [[Peregrin Tuk]] im [[Auenland]] genannt, als sie nach der Zerstörung des [[Eine Ring|Einen Rings]] dorthin zurückkehrten.
 +
 +
==Quellen==
 +
* [[J.R.R. Tolkien]]: [[Der Herr der Ringe]]. Übersetzt von [[Margaret Carroux]].
 +
** Anhang B: ''Die Aufzählung der Jahre''.

Version vom 8. August 2019, 17:12 Uhr

Die „Reisenden“ wurden die Hobbits Frodo Beutlin, Samweis Gamdschie, Meriadoc Brandybock und Peregrin Tuk im Auenland genannt, als sie nach der Zerstörung des Einen Rings dorthin zurückkehrten.

Quellen