Dürre Heide

Aus Ardapedia
Version vom 1. August 2006, 07:09 Uhr von AbuDun (Diskussion | Beiträge) (→‎Quellen: neue Auflage)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Dürre Heide

Zeitangabe

Entstanden nach der Großen Schlacht (Krieg des Zorns) am Ende des Ersten Zeitalters

Geographie

Die Dürre Heide ist ein gewaltiges Tal, im Norden und Süden durch die Ered Mithrin (Graues Gebirge) umgrenzt und nach Osten hin auslaufend.

Hintergrund

Die Dürre Heide wird seit Morgoths Fall von Drachen und Orks bewohnt. Zwerge, die sich im 2190-2590 D.Z. dort ansiedeln wollten, wurden von Drachen vertrieben oder getötet. Durch die Drachen, die ihren giftigen und flammenden Atem über der Dürren Heide verteilen, wächst dort keine Pflanze mehr, wodurch sie ihren Namen hat.

Sonstiges

  • Nur sehr dumme oder tollkühne Menschen wagen es dort hin zu gehen!

Quellen