Cram: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
 
K (Quellen)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
'''Cram''' war ein nicht besonders schmackhaftes bzw. nach nichts schmeckendes Reisebrot oder Zwieback der [[Menschen]] von [[Thal]] und [[Esgaroth]]. Es wurde von ihnen für anstrengende Reisen durch die Wildnis gebacken und war sehr nahrhaft. Es soll braun und wie ein dünner Keks ausgesehen haben. Zudem hielt es sich ewig. [[Bilbo]] und die [[Zwerge]] ernährten sich auf ihrer Fahrt zum [[Erebor]] nach ihrem Aufenhalt in Esgaroth fast nur noch von Cram.
 
'''Cram''' war ein nicht besonders schmackhaftes bzw. nach nichts schmeckendes Reisebrot oder Zwieback der [[Menschen]] von [[Thal]] und [[Esgaroth]]. Es wurde von ihnen für anstrengende Reisen durch die Wildnis gebacken und war sehr nahrhaft. Es soll braun und wie ein dünner Keks ausgesehen haben. Zudem hielt es sich ewig. [[Bilbo]] und die [[Zwerge]] ernährten sich auf ihrer Fahrt zum [[Erebor]] nach ihrem Aufenhalt in Esgaroth fast nur noch von Cram.
  
==Sonstiges==
+
== Sonstiges ==
  
 
Das [[Lembas|Lembasbrot]] der [[Galadhrim]] war eine Art Cram, bloß viel schmackhafter.
 
Das [[Lembas|Lembasbrot]] der [[Galadhrim]] war eine Art Cram, bloß viel schmackhafter.
Zeile 7: Zeile 7:
 
Zitat von [[Gimli]]: "''Ich dachte, es ist nur eine Art Cram, wie es die Menschen aus Thal für Reisen durch die Wildnis backen.''"
 
Zitat von [[Gimli]]: "''Ich dachte, es ist nur eine Art Cram, wie es die Menschen aus Thal für Reisen durch die Wildnis backen.''"
  
==Verwandte Artikel==
+
== Verwandte Artikel ==
  
 
* [[Lembas]]
 
* [[Lembas]]
Zeile 13: Zeile 13:
 
* [[Ork-Trank]]
 
* [[Ork-Trank]]
  
==Quellen==
+
== Quellen ==
* [[Der Herr der Ringe]]: Zweites Buch, Achtes Kapitel: ''Abschied von Lórien''  
+
* [[J. R. R. Tolkien]]: ''[[Der Herr der Ringe]]''. Zweites Buch, Achtes Kapitel: ''Abschied von Lórien''  
* [[Der kleine Hobbit]]
+
* J. R. R. Tolkien: ''[[Der kleine Hobbit]]''. Kapitel XIII: ''Nicht zu Hause''
  
 
[[Kategorie:Nahrungsmittel]]
 
[[Kategorie:Nahrungsmittel]]

Aktuelle Version vom 18. August 2013, 12:14 Uhr

Cram war ein nicht besonders schmackhaftes bzw. nach nichts schmeckendes Reisebrot oder Zwieback der Menschen von Thal und Esgaroth. Es wurde von ihnen für anstrengende Reisen durch die Wildnis gebacken und war sehr nahrhaft. Es soll braun und wie ein dünner Keks ausgesehen haben. Zudem hielt es sich ewig. Bilbo und die Zwerge ernährten sich auf ihrer Fahrt zum Erebor nach ihrem Aufenhalt in Esgaroth fast nur noch von Cram.

Sonstiges

Das Lembasbrot der Galadhrim war eine Art Cram, bloß viel schmackhafter.

Zitat von Gimli: "Ich dachte, es ist nur eine Art Cram, wie es die Menschen aus Thal für Reisen durch die Wildnis backen."

Verwandte Artikel

Quellen