Buckelberge: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
K
 
 
Zeile 1: Zeile 1:
Die Buckelberge (engl. '''Merlock mountains''') sind eine ansonsten unbekannte Bergkette die im Hobbitgedicht "die [[Muhlipps]]" erwähnt wird. Auf dem Weg in das sumpfige Land in dem die Muhlipps genannten Geschöpfe leben sind die Buckelberge eines von vielen Hindernissen das Wanderer durchqueren müssen. Es ist ungewiss ob sich der name auf ein ansonsten nirgends erwähntes kleineres Bergland in Mittelerde bezieht oder lediglich ein Fantasiename aus der Hobbitdichtung ist.
+
Die '''Buckelberge''' (Original: ''Merlock Mountains'') sind eine Bergkette, die im [[Hobbit]]gedicht ''[[Die Muhlipps]]'' erwähnt wird. Auf dem Weg in das sumpfige Land, in dem die [[Muhlipps]] leben, sind die Buckelberge eines von vielen Hindernissen das Wanderer überwinden müssen.
  
==weiteres==
+
Es ist ungewiss, ob sich der Name auf ein ansonsten nirgends erwähntes kleineres Bergland in [[Mittelerde]] bezieht, oder lediglich ein Fantasiename aus der Hobbitdichtung ist.
  
Der englische Begriff "Merlock Mountains" enthält wahrscheinlich den Familiennamen Merlock oder Morlock, der aus dem gälischen stammt und in etwa "Seekrieger" bedeutet. In H.G. Wells Roman "Die Zeitmaschine" sind die Morlocks ein finsteres unterirdisches Volk der Zukunft, J.R.R. Tolkien erwähnt Wells Morlocks einige male in seinen Briefen.
+
==Sonstiges==
 +
 
 +
Der englische Name ''Merlock Mountains'' enthält wahrscheinlich den Familiennamen Merlock oder Morlock, der aus dem Gälischen stammt und in etwa „Seekrieger“ bedeutet.
 +
 
 +
In H. G. Wells’ Roman ''Die Zeitmaschine'' sind die Morlocks ein finsteres unterirdisches Volk der Zukunft, [[J. R. R. Tolkien]] erwähnt Wells’ Morlocks einige Male in seinen Briefen.
 +
 
 +
==Quellen==
 +
 
 +
J. R. R. Tolkien: ''[[Die Abenteuer des Tom Bombadil|Die Abenteuer des Tom Bombadil und andere Gedichte aus dem Roten Buch]]''.
  
 
[[Kategorie: Berge und Hügel]]
 
[[Kategorie: Berge und Hügel]]

Aktuelle Version vom 18. April 2009, 21:51 Uhr

Die Buckelberge (Original: Merlock Mountains) sind eine Bergkette, die im Hobbitgedicht Die Muhlipps erwähnt wird. Auf dem Weg in das sumpfige Land, in dem die Muhlipps leben, sind die Buckelberge eines von vielen Hindernissen das Wanderer überwinden müssen.

Es ist ungewiss, ob sich der Name auf ein ansonsten nirgends erwähntes kleineres Bergland in Mittelerde bezieht, oder lediglich ein Fantasiename aus der Hobbitdichtung ist.

Sonstiges

Der englische Name Merlock Mountains enthält wahrscheinlich den Familiennamen Merlock oder Morlock, der aus dem Gälischen stammt und in etwa „Seekrieger“ bedeutet.

In H. G. Wells’ Roman Die Zeitmaschine sind die Morlocks ein finsteres unterirdisches Volk der Zukunft, J. R. R. Tolkien erwähnt Wells’ Morlocks einige Male in seinen Briefen.

Quellen

J. R. R. Tolkien: Die Abenteuer des Tom Bombadil und andere Gedichte aus dem Roten Buch.