Bill Stickers

Aus Ardapedia
Version vom 9. April 2007, 01:56 Uhr von Ophorus Gisseniensis (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: '''Bill Stickers''' ist ein hünenhafter Verbrecher, der trotz seiner Untaten immer wieder ungeschoren davonkommt. Er wird gejagt von Major Road Ahead. ==Hintergru...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Hinweis:
Am Wochenende des 29. und 30. Januars steht die Ardapedia zeitweise nicht zur Verfügung. Alle Informationen zum Wartungsfenster findet Ihr hier.

Bill Stickers ist ein hünenhafter Verbrecher, der trotz seiner Untaten immer wieder ungeschoren davonkommt. Er wird gejagt von Major Road Ahead.

Hintergrund

Wenn J.R.R. Tolkiens Sohn Michael als Kind von Albträumen geplagt wurde, erzählte sein Vater ihm Geschichten von Bill Stickers. Sie wurden leider nie aufgeschrieben.

Ein bill sticker ist im englischen Sprachgebrauch jemand, der illegal Plakate klebt. An britischen Brückenpfeilern finden sich häufig Warnschilder mit der Aufschrift "Bill stickers will be prosecuted" ("Plakatekleber werden gerichtlich belangt"). Wenn man bill stickers als Personennamen liest, wird daraus "Bill Stickers wird gerichtlich belangt". Daher gibt es zahlreiche Plakate und Graffitis mit dem Slogan "Bill Stickers is innocent" ("Bill Stickers ist unschuldig"), die in scherzhafter Absicht angebracht werden. Mittlerweile hat sich sogar ein Modelabel nach Bill Stickers benannt.

Siehe auch

Carrots

Quelle

Weblinks