Ardapedia Diskussion:Begriffsklärung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Ardapedia
 
Zeile 24: Zeile 24:
  
 
:[[Aragorn]] als Weiterleitung auf [[Aragorn II.]] habe ich erstellt, genauso wie [[Húrin]] und [[Earendil]]. Ansonsten gibt es schon konsequent Begriffsklärungsseiten. Gemeint war dies als Beispiele für den Vorschlag, den ich am 18. Oktober hier gemacht hatte. Leider hatte sich damals niemand dazu geäußert, aber vielleicht kommt das ja jetzt noch... Dass richtiges Verlinken bisher eine Qual ist, finde ich nicht, so viel Mehraufwand ist das nicht. Der Gedanke hinter dem Vorschlag war die bisherige Erfahrung, dass viele Autoren von Artikeln Begriffe verlinken, aber vor dem Abspeichern nicht kontrollieren, ob der Link tatsächlich zum gewünschten Ziel führt. Das Ergebnis sind viele Links auf Begriffsklärungsseiten. Der Nachteil bei meinem Vorschlag ist, dass wenn jemand zB. [[Aragorn]] verlinkt, aber ausnahmsweise [[Aragorn I.]] meint, der Link auf [[Aragorn II.]] führt. Diesen Fehler zu bemerken ist deutlich schwieriger als ein Link, der auf eine Begriffsklärungsseite führt. Vielleicht wäre es daher besser, wenn wir beim bisherigen Modell bleiben und ein paar fleißige Geister ab und zu die Begriffsklärungsseiten durchgehen, sich mittels der "Was zeigt hierhin"-Funktion die Artikel mit falschen Links anzeigen lassen und diese anschließend korrigieren.--[[Benutzer:swyft|swyft]] 19:53, 20. Dez 2004 (CET)
 
:[[Aragorn]] als Weiterleitung auf [[Aragorn II.]] habe ich erstellt, genauso wie [[Húrin]] und [[Earendil]]. Ansonsten gibt es schon konsequent Begriffsklärungsseiten. Gemeint war dies als Beispiele für den Vorschlag, den ich am 18. Oktober hier gemacht hatte. Leider hatte sich damals niemand dazu geäußert, aber vielleicht kommt das ja jetzt noch... Dass richtiges Verlinken bisher eine Qual ist, finde ich nicht, so viel Mehraufwand ist das nicht. Der Gedanke hinter dem Vorschlag war die bisherige Erfahrung, dass viele Autoren von Artikeln Begriffe verlinken, aber vor dem Abspeichern nicht kontrollieren, ob der Link tatsächlich zum gewünschten Ziel führt. Das Ergebnis sind viele Links auf Begriffsklärungsseiten. Der Nachteil bei meinem Vorschlag ist, dass wenn jemand zB. [[Aragorn]] verlinkt, aber ausnahmsweise [[Aragorn I.]] meint, der Link auf [[Aragorn II.]] führt. Diesen Fehler zu bemerken ist deutlich schwieriger als ein Link, der auf eine Begriffsklärungsseite führt. Vielleicht wäre es daher besser, wenn wir beim bisherigen Modell bleiben und ein paar fleißige Geister ab und zu die Begriffsklärungsseiten durchgehen, sich mittels der "Was zeigt hierhin"-Funktion die Artikel mit falschen Links anzeigen lassen und diese anschließend korrigieren.--[[Benutzer:swyft|swyft]] 19:53, 20. Dez 2004 (CET)
 +
::Die dann erforderliche regelmäßige Überwachung ist genau der Schwachpunkt des vermeintlich saubereren Konzepts, gerade in Fällen wie ''Aragorn'' oder ''Legolas''. Für ''Legolas'' habe ich die falschen Links übrigens eben (widerwillig) bereinigt. --[[Benutzer:Legolas|Legolas]] 01:22, 22. Dez 2004 (CET)

Aktuelle Version vom 1. August 2006, 07:09 Uhr

Ich hab mal einen vorläufigen Artikel zu den Begriffsklärungen gemacht. Er basiert auf dem entsprechenden Artikel aus der Wikipedia, ist allerdings stark verkürzt und vereinfacht.

Die Liste der Begriffsklärungsseiten dient zum einen dazu, dass diese nicht mehr als verweiste Artikel gelistet werden, zum anderen kann man dann von Zeit zu Zeit die hier gelisteten Artikel durchgehen und mithilfe der Funktion "Was zeigt hierhin" Artikel herausfinden, die fälschlicherweise auf eine Begriffsklärungsseite linken.

Zur Zeit gibt es wohl noch einige solcher falschen Links, die Liste dürfte sich noch deutlich erweitern. --swyft 02:04, 16. Okt 2004 (CEST)

- war a gute idee!! könnt ma eigentlich net machen das die begriffserklärungsseiten von der seite: Kurze Seiten "Stubs wegkommen?

Ich vermute mal, dass die Seite "Kurze Artikel" automatisch erstellt wird.
Nochmal zur Begriffsklärung: Oft ist es so, dass einer der Namensträger wichtiger ist als die anderen. Ich habe jetzt mal zwei Beispiele gemacht, wie bei der Wikipedia z.T. in solchen Fällen umgegangen wird:
Húrin wäre dann z.B. ein Redirect auf Húrin Thalion und am Anfang des Artikels steht ein Verweis auf Húrin (Begriffsklärung), wo dann alle Personen mit diesem Namen aufgelistet sind. Wenn es nur einen weiteren Namensträger gibt, kann man an dieser Stelle direkt auf diesen verweisen (Bsp. Earendil). Statt Redirect von z.B. Húrin auf Húrin Thalion könnte man evtl. auch gleich den Artikel verschieben. Meinungen dazu? --swyft 19:40, 18. Okt 2004 (CEST)

Aus der Benutzer Diskussion:Swyft hierher kopiert: --swyft 19:53, 20. Dez 2004 (CET)

Ich rege an, den Beitrag "Legolas, Sohn von Thranduil" umzubenennen in "Legolas, Thranduils Sohn". Das ist gebräuchlicher und klingt weniger holprig. --Legolas 00:06, 18. Dez 2004 (CET)

Ich hab mir schon überlegt, ob es nicht sinnvoll wäre, den Artikel wieder nach "Legolas" zu verschieben und an den Anfang des Artikels einen Hinweis auf den weiteren Namensträger zu setzen. Es verlinkt sowieso niemand auf den richtigen Artikel. Da "Legolas" schon als Begriffsklärungsseite besteht, müsste die zuerst gelöscht werden. Wenn jemand einen entsprechenden Löschntrag stellt, mache ich das gerne. Das gilt auch für weitere Artikel, bei denen ein Namensträger deutlich "gefragter" ist als der/die anderen. Auf Ardapedia Diskussion:Begriffsklärung hatte ich das Thema vor einiger Zeit auch schon mal angesprochen, ohne Reaktion. --swyft 19:38, 18. Dez 2004 (CET)
Ich habe gedacht, die Übersichtsseite sei irgendeinem ausgefeilten Konzept geschuldet. Wenn dem nicht so ist, dann bitte lösche sie. Ich habe die beiden verbleibenden Artikel entsprechend editiert. --Legolas 03:50, 19. Dez 2004 (CET)

Ich bin gegen eine Verschiebung zu Legolas und halte die Übersichtsseite schon für ein Konzept, das in der Aradapedia bisher konsequent durchgezogen wird, wenn auch nicht ausgefeilt ;-) --Cirdan 13:32, 19. Dez 2004 (CET)

@ Cirdan: Die Gründe, die swyft genannt hat, sind dennoch nicht von der Hand zu weisen. Das richtige Verlinken ist gegenwärtig eine Qual und wird es bleiben, wenn Du auf Deiner Auffassung beharrst. Durch die resultierenden unsauberen Verlinkungen (nämlich auf die Übersichtsseite) werden Nutzer der Ardapedia unnötigerweise verwirrt. Du sprichst von Konsequenz? Probiere einmal aus, wohin ein Link auf Aragorn führt. Es wäre erfreulich, wenn Du Dich swyfts pragmatischer Sichtweise doch noch anschließen könntest. --Legolas 13:59, 19. Dez 2004 (CET)

Aragorn als Weiterleitung auf Aragorn II. habe ich erstellt, genauso wie Húrin und Earendil. Ansonsten gibt es schon konsequent Begriffsklärungsseiten. Gemeint war dies als Beispiele für den Vorschlag, den ich am 18. Oktober hier gemacht hatte. Leider hatte sich damals niemand dazu geäußert, aber vielleicht kommt das ja jetzt noch... Dass richtiges Verlinken bisher eine Qual ist, finde ich nicht, so viel Mehraufwand ist das nicht. Der Gedanke hinter dem Vorschlag war die bisherige Erfahrung, dass viele Autoren von Artikeln Begriffe verlinken, aber vor dem Abspeichern nicht kontrollieren, ob der Link tatsächlich zum gewünschten Ziel führt. Das Ergebnis sind viele Links auf Begriffsklärungsseiten. Der Nachteil bei meinem Vorschlag ist, dass wenn jemand zB. Aragorn verlinkt, aber ausnahmsweise Aragorn I. meint, der Link auf Aragorn II. führt. Diesen Fehler zu bemerken ist deutlich schwieriger als ein Link, der auf eine Begriffsklärungsseite führt. Vielleicht wäre es daher besser, wenn wir beim bisherigen Modell bleiben und ein paar fleißige Geister ab und zu die Begriffsklärungsseiten durchgehen, sich mittels der "Was zeigt hierhin"-Funktion die Artikel mit falschen Links anzeigen lassen und diese anschließend korrigieren.--swyft 19:53, 20. Dez 2004 (CET)
Die dann erforderliche regelmäßige Überwachung ist genau der Schwachpunkt des vermeintlich saubereren Konzepts, gerade in Fällen wie Aragorn oder Legolas. Für Legolas habe ich die falschen Links übrigens eben (widerwillig) bereinigt. --Legolas 01:22, 22. Dez 2004 (CET)