Aranrúth

Aus Ardapedia
Version vom 8. März 2012, 19:18 Uhr von Kalorme (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Aranrúth (Sindarin für ‚Königsgrimm‘) war das Schwert Elwes, des Königs der Sindar in Doriath. Über Elwing gelangte es später an Elros und wurde so zu einem Erbstück der Könige von Númenor.

Quellen